Wer wir sind - was wir wollen

 

Immer zuerst in Termine und Aktuelles reinsehen, dann das Archiv aufrufen

Der Arbeitskreis (AK) Inklusion in der Wedemark (unter dem Dach der Freiwilligenagentur ) stellt sich vor

Seit 2011 treffen sich Menschen mit und ohne Behinderungen regelmäßig einmal im Monat, um über Entwicklungen im Bereich "Teilhabe" von Menschen mit und ohne Handicaps zu sprechen.

Aus diesen Besprechungen und Aktivitäten hat sich dann das Organ "Behindertenbeirat der Gemeinde Wedemark" entwickelt, ist aber nicht zu verwechseln mit dem Arbeitskreis.
Zwar sind einige Akteure auch im Behindertenbeirat vertreten, das ist aber nur dem Engagement dieser Personen zu verdanken.

Der AK ist ein absolut unparteiisches Konglomerat junger bis alter Menschen, die dadurch auch die unterschiedlichsten Denkweisen zum Arbeiten und zu Aktivitäten einbringen.
Ob Rollstuhlfahrer, Normalo, Hörgeschädigter, Blinder oder Atemwegskranker - alle sind bei uns willkommen, denn alle wollen teilhaben am "normalen Leben".

Der AK Inklusion hat einen Flyer entwickelt, der einen Überblick über seine Arbeit zeigen soll.


Aktion Mensch-LinkAuf der Internetseite der "Aktion Mensch" findet man eine sehr schöne Darstellung "Was ist Inklusion"  mit einem Video "Inklusion in 80 sec. erklärt"